Das Schlafzimmer der Vizekönigin

  • Seite 2 von 5
07.08.2014 20:14
#16
avatar

Lächelnd schaute Florabella Emma nach. Nachdem die Tür zugeklappt war, warf auch sie die Decke von sich und stand auf. Unvorsichtigerweise warf sie auf dem Weg ins Bad einen Blick in den großen Wandspiegel. Kannte sie die Vogelscheuche, die sie da anblickte? Vorsichtshalber ergriff sie die Flucht in Richtung Dusche.


 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2014 20:32
#17
avatar
Kammerzofe Prinzessin Florabellas

Marieke klopfte an die Schlafzimmertür der Vizekönigin. Keine Reaktion. Nach einer Minute klopfte sie erneut und etwas kräftiger. Wieder nichts als Ruhe hinter der Tür. Leise öffnete sie diese und schaute in das dahinterliegende Zimmer. Keine Menschenseele war zu sehen, dafür lief offensichtlich die Dusche im benachbarten Bad.

Die Baronesse trat in das Schlafzimmer und schloß die Tür hinter sich. Dann schaute sie sich um. Verstreut auf dem Boden lagen Kleidungsstücke der Prinzessin. Interessanterweise sah Marieke zwei BH's, was sie allerdings nicht wirklich wunderte. Einer davon würde schon seinen Weg zurück zur von Quitzlow finden.

Marieke sammelte die Wäsche zusammen und warf sie auf das Bett der Vizekönigin. Dann ging sie zur Fensterfront und öffnete eines nach dem anderen. Am letzten blieb sie stehen, schaute hinaus auf den See und das Boot und wartete auf Florabella.

(Flo)


 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2014 13:43
#18
avatar

"Guten Morgen Marieke!" Unbemerkt war Florabella ins Zimmer zurückgekommen. "Na? Gut geschlafen? Oder hast Du wieder die ganze Nacht über einem Buch gesessen? Das Du bei einem heimlichen Liebhaber warst, ist ja eher unwahrscheinlich." Florabella schmunzelte.


 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2014 14:00
#19
avatar
Kammerzofe Prinzessin Florabellas

"Guten Morgen, Florabella!" Marieke lächelte säuerlich bei Florabellas Vermutungen bezüglich ihrer letzten Nacht. Sie und ein Mann! Schreckliche Vorstellung! Bücher hatten gegenüber Männern den Vorteil, dass man sie zuklappen und weglegen konnte, wenn man ihrer überdrüssig war. Das funktioniere bei Männern nur bedingt. Und bei Frauen schon gar nicht. Wenn sie Florabella und Emma sah ... Neee! Rumzicken konnte sie selber, dazu brauchte sie keine andere Frau an ihrer Seite.

"Danke! Ich habe gute geschlafen, was durchaus nicht an dem Buch lag. Ich hoffe, Du kannst das Gleiche sagen."


(Flo)


 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2014 19:13
#20
avatar

"Och ja." Florabellas Gesichtszüge sprachen eine deutliche Sprache. "Ich weiss ja nicht, ob Du es schon gehört hast: das Frühstück findet heute auf der Insel statt. Und damit stellt sich wieder die Alles entscheidende Frage - Was ziehe ich an? Irgendwelche Vorschläge? Wie wird das Wetter, Frau Professorin?"


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2014 19:16
#21
avatar
Kammerzofe Prinzessin Florabellas

"Ohhh ..." Marike schaute besorgt-nachdenklich aus dem Fenster. "Ich fürchte ... ich fürchte ... bis etwa gegen Mittag ist damit zu rechnen, dass die Sonne immer höher steigt. Danach wird sie allerdings wieder sinken, so dass gegen Sonnenuntergang mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen ist. Ansonsten wird es ... verdammt heiß!"


(Flo)


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2014 14:00
#22
avatar

"Ah ja. Danke Frau Hofmeteorofroschin. Frosch ist grün - also das Pastellgrüne!"

Während Florabella in ihrer Unterwäschekiste kramte, holte Marieke das Kleid aus dem Schrank und reichte es der Vizekönigin. Nachdem Florabella sich angezogen hatte, setzte sie sich an ihren Frisiertisch und reichte Marieke ihre Haarbürste.

"Dafür, daß Du eine so hervorragende Wetterprognose gestellt hast, darfst Du jetzt aus meinen Haaren eine Frisur machen."


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2014 14:20
#23
avatar
Kammerzofe Prinzessin Florabellas

"Quak Majestät, quak!" Marieke nahm die Bürste und begann Florabellas Frisur zu richten. "Möchtest Du irgendetwas bestimmtes haben? Willst Du den Fredemann nachher irgendwie beeindrucken?"


(Flo)


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2014 14:36
#24
avatar

"Wieso Frede... SCHEI...tellocken steh'n mir nicht! Verdammt nochmal, wie spät ist es?"


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2014 14:42
#25
avatar
Kammerzofe Prinzessin Florabellas

"Als ich hierher kam, schlug die Uhr in Lilienhain gerade 9 mal."


(Flo)


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2014 14:44
#26
avatar

"Dann aber schnell!"

Marieke gab sich alle Mühe, in kürzester Zeit Florabellas Haar in eine Zustand zu bringen, der sie nicht an ein gerupftes Huhn denken ließ. Kaum war dies erreicht, stürzte Florabella aus dem Zimmer in Richtung Schloßinsel.


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2014 22:29
#27
avatar

Florabella kam in ihrem Schlafzimmer an und kickte als erstes die Schuhe von ihren Füßen. Ohne darauf zu achten, wo diese landeten, zog sie sich ihr Shirt vom Körper und öffnete dann ihre Jeans. Während sie diese von ihren Beinen zog, hüpfte sie zu dem Schrank mit ihren Kleidern und indem sie ihre Jeans in hohem Bogen irgendwo in das Zimmer schickte, öffnete sie dessen Türen. Mist! Was sollte sie anziehen? Während sie noch nachdachte, hörte sie die Tür klappen.

"Marieke, was soll ich anziehen? Das Orangene oder lieber das Violette?"


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2014 22:57
#28
avatar
Baronesse

Emma trat von hinten an Flori heran, umarmte sie und legte ihre Hände auf ihren Bauchnabel.

"Also wenn es nach mir ginge,"flüsterte sie, während ihre Hände unter den Saum von Floris String glitten, "ich wäre für die schwarzen Halterlosen mit dem Rosenmuster und die Corsage, die so gut dazu passt."

Mit dem letzten Wort küsste Emma Flori auf den die kleine Erhöhung von Floris dens axis, die zu liebkosen sie so liebte.


 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2014 23:11
#29
avatar

"Das meine Liebe," sagte Florabella. während sie Emmas Hande an ihrem Körper heraufschob, bis sie auf Florabellas Brüsten zu liegen kamen, "das verschieben wir auf später. Los, was soll ich zum Empfang anziehen?"


 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2014 23:15
#30
avatar
Baronesse

Emma überlegt kurz und sagte dann bestimmt: "Lila!"


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!